Aktuelle Weber-Ingenieure - News

31.01.2012

Bestandsvermessung - Kanalisation und Sonderbauwerke

WI wurde vom Abwasserverband "Weißach- und Oberes Saalbachtal" mit der Bestandsvermessung der Teilkanalisation (30 km und 750 Schachtbauwerke) sowie von 33 Sonderbauwerken (RÜB und RÜ) beauftragt.

13.01.2012

Betonsanierung auf der Kläranlage Günzburg

Auf der Kläranlage Günzburg (110.000 E) führt WI die Ingenieurleistungen zur betontechnischen Sanierung eines der beiden vorhandenen Faulbehälter durch.

15.12.2011

Liegenschaftsbezogene Abwasserkonzepte (LAK) in NRW

Der Bau- und Liegenschaftbetrieb (BLB) in NRW hat die Niederlassung Essen mit 11 liegenschaftsbezogenen Abwasserentsorgungskonzepten (LAK) in unterschiedlichen Städten beauftragt.

09.11.2011

Abwasserpumpwerk Schänzle in Konstanz

Die Weber-Ingenieure wurden mit Ingenieurleistungen zur Erneuerung der Maschinen-und Elektrotechnik des Pumpwerks Schänzle in der Stadt Konstanz am Bodensee beauftragt.

12.10.2011

Weber-Ingenieure als "Glanzlicht der Wirtschaft 2011" ausgezeichnet

Die Weber-Ingenieure GmbH wurde als „Glanzlicht der Wirtschaft 2011“ auf dem Gebiet der „Unternehmensethik“ ausgewählt.

07.09.2011

Gewinn des VOF-Verfahrens „Graf-Zeppelin-Kaserne“ in Calw

Für das Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr in der Graf-Zeppelin-Kaserne in Calw wird ein multifunktionales Trainingszentrum errichtet.

16.08.2011

Hauptklärwerk Stuttgart-Mühlhausen

Die Weber-Ingenieure wurden von der Stadtentwässerung Stuttgart mit den Ingenieurleistungen für die Modernisierung der Belebungsbecken 07 – 12 der Biologie-Süd (BKB 01) auf dem Hauptklärwerk der Stadt Stuttgart (1.200.000 E) beauftragt.

19.07.2011

Zentralisierung der Abwasserreinigung in Engelsbrand und Breitnau

Die Weber-Ingenieure wurden von den Gemeinden Engelsbrand (Enzkreis) und Breitnau (Breisgau-Hochschwarzwald) beauftragt, Ingenieurleistungen zur Aufgabe der eigenen Kläranlagen zu erbringen.

28.06.2011

Gewinn des VOF-Verfahrens zur Kläranlage Filderstadt-Bonlanden

Die Weber-Ingenieure wurden nach einem VOF-Verfahren mit der umfassenden Erweiterung und Modernisierung der Kläranlage Filderstadt-Bonlanden (23.000 E) beauftragt.

21.06.2011

Neue Energieanalysen auf Kläranlagen in Bayern und Rheinland-Pfalz

Die Weber-Ingenieure wurden für die Kläranlagen in Donauwörth (64.000 E) und Kemnath (50.000 E) in Bayern sowie für Trier (311.000 E) und die Gruppenkläranlage Weisenheim am Sand/Freinsheim (31.000 E) in Rheinland-Pfalz mit energetischen Analysen beauftragt.